powered by Personello Fotogeschenke Fotogeschenke

Bastelanleitung
Fotovorhang selbst gestalten:

Fotovorhang

Eine – so finden wir – trendige und sehr innovative Wohneinrichtungsidee und ein wunderbares Geschenk zu den unterschiedlichsten Anlässen ist der Foto-Vorhang.

Das funktioniert allerdings nur mit den gerade sehr angesagten Schiebevorhängen, bei denen der Stoff glatt und ohne Falten verarbeitet wird. Diese Schiebevorhänge, die man an speziellen Paneelen aufhängt, gibt es zum Teil sehr günstig in den unterschiedlichsten Stoff- und Farbvarianten zu kaufen. In der Regel ist der Stoff transparent und durchscheinend.

Erlaubt ist was gefällt!
Die Idee ist, auf solch einen Vorhang individuelle Fotomotive zu applizieren. Das können Landschaften, Personen, Gegenstände, etc. sein – Ihrer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Auch Collagen sind möglich, allerdings gehört dazu schon ein wenig Geschick, damit das Motiv am Ende nicht zu unruhig wirkt. Schlichter und eleganter wirken einfache Bildmotive.

Anleitung

Sie benötigen:

  •  einen unifarbenen Schiebevorhang
  •  Transferpapier

So geht's:

  1. 1Man benötigt einen unifarbenen Schiebevorhang. Die Farbe sollte natürlich zu den Motiven passen oder einen geeigneten Kontrast bilden. Zu Schwarz-Weiß-Motiven harmoniert zum Beispiel immer noch am besten weißer Stoff.
  2. 2Jetzt benötigt man spezielles Transferpapier zum Aufbügeln auf Stoff, auf das man mit jedem handelsüblichen Drucker ein Bild drucken kann. Natürlich sollten die Bilder in der Größe angepasst sein.
  3. 3Nachdem das Foto auf das spezielle Papier gedruckt wurde, kann man es auf den Vorhang bügeln. Vorsicht, ist der Stoff sehr empfindlich (vorher bitte die Bügelanleitung lesen!), sollte man noch ein dünnes Stofftuch zum Schutz vor dem Bügeln darüber legen.
  4. 4Natürlich kann man den Vorhang mit dem Foto auch zum Copyshop bringen, das Druckergebnis ist meist noch professioneller und haltbarer.